Social Media Optimierung – Wann entfolgen Nutzer Marken auf Twitter, Facebook und Linkedin?

Für die Social Media Optimierung ist es wichtig zu wissen, welche Faktoren dazu führen, das Nutzer den Accounts von Marken auf Twitter, Facebook und Linkedin entfolgen. BuzzStream hat zusammen mit fractl eine Umfrage durchgeführt, um besser zu verstehen, warum Nutzer Marken auf Social Media entfolgen. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse inklusive der Infografik.

Why-People-Unfollow-Brands-Social-Media-Infographic-juntae-delane_Header BuzzStream and Fractl

Wann war das letzte Mal, das Sie eine Marke auf Twitter, Facebook, LinkedIn entfolgten?

  • Twitter: 22% der Befragten sagten, das sie sich nicht erinnern, wann sie das letzte mal einer Marke entfolgt sind.
  • Facebook: 25% sagten, das sie einer Marke in den letzten Monaten entfolgt sind.
  • LinkedIn: 49% sagten, dass sie bisher nie einer Marken auf LinkedIn entfolgten.

Was würde Sie dazu provozieren, eine Marke auf einem Social Media-Kanal zu entfolgen?

  • 21% sagten, dass sie einer Marke entfolgen wenn der Inhalt wiederholend und langweilig ist.
  • 19% sagten, dass sie eine Marke auf Facebook entfolgen wenn sie zu häufig posten (mehr als 6-mal pro Tag).
  • 8% sagten, dass sie eine Marke auf Twitter wegen des Mangels an Engagement (langsame oder gar keine Reaktion auf die Kommentare) entfolgen.

Welche Aspekte sind den Nutzern bei Markenaccounts am wichtigsten?

  1.  Jeder Post beinhaltet neue Informationen
  2. Relevanter Inhalt für die Marke
  3. Engagement mit den Nutzern
  4. Regelmäßige Posts

Welche Inhaltstypen sind für die Nutzer am interessantesten?

  • 22% der Antworten, dass Bilder die bevorzugte Art des Inhalts von Marken sind.
  • 15% gaben an, dass die bevorzugte Art des Inhalts Videos sind.
  • 15% festgelegt, dass die bevorzugte Art des Inhalts Kundenbewertung sind.
  • 14% wollen Unternehmensnachrichten lesen.
  • Weniger als 7% wollen E-Bücher und White Papers downloaden.

Wenn Sie eine Marke auf Facebook oder Twitter entfolgen, was tun Sie?

  • Annähernd 60% der Nutzer entfolgen dem Markenaccount ohne weiteren Kommentar.
  • Bei Facebook sagten 20%, dass sie die Beiträge der Marke in ihren News-Feed zu verstecken.
  • 12% der Twitter-Nutzer sagten, dass sie einen Tweet über das Entfolgen schreiben.

Welcher Inhaltstyp (s) sollten Marken vermeiden, das sie am ehesten zum Entfolgen führen?

  • 20% der Antworten angegeben, dass sie mehr als einen der angegebenen Gründe benötigen, um eine Seite zu entfolgen.
  • 12% antworten, dass die Marke das Veröffentlichen von White Papers vermeiden sollte.
  • 11% sagten, dass die Marke das Veröffentlichen von e-books vermeiden sollte.
  • 8% sagten, dass die Marke das Veröffentlichen von Unternehmensnachrichten vermeiden sollte.

Infografik

 Why-People-Unfollow-Brands-Social-Media-Infographic-juntae-delane by BuzzStream and Fractl

Why-People-Unfollow-Brands-Social-Media-Infographic-juntae-delane by BuzzStream and Fractl

Wenn Sie mehr Fragen zur Social Media Optimierung haben, wir unterstützen Sie gerne mit konkreten Tipps und Quickwins!