Ist Ihre SEO-Strategie responsive?

Responsive SEO-Strategie? Ja, Sie haben richtig gelesen.

Man kennt responsives Design, Design welches sich auf die unterschiedlichen devices einstellt. Aber respnsives SEO? Responsives SEO zielt in dieselbe Richtung, aber weniger das device, als die Umgebung, die Uhrzeit, das momentane Suchverhalten Ihrer Zielgruppe sollte in Ihrer SEO-Strategie Berücksichtigung finden. Dies läßt sich auf die gesamte Kampagnenplanung übertragen.

Es gilt das momentane (Such-) Verhalten in real-time zu kennen und mit passenden Informationen zu füllen.Google spricht von ‚micro-moments’ . Damit sind in diesem Zusammenhang Momente gemeint, in denen ein User meistens mobil ein Suchverhalten starten kann.  Der User ist in dem Moment, etwas in Erfahrung zu bringen, irgendwohin zu gehen oder etwas kaufen zu wollen. In diesem Moment gilt es, den User zu erreichen, ihn mit entsprechenden Keywords, Content und Angeboten zu interessieren.

Die weiterhin steigende mobile Erreichbarkeit ‚anywhere, anytime’,unterstützt die Erreichbarkeit der User in diesen micro-moments und sollte unbedingt in Ihrer Kampagnenplanung berücksichtigt werden.

Mobile_Nutzung

Fragestellungen vor der Kampagnenplanung sollten daher lauten:

Zu welcher Uhrzeit schalte ich die Kampagne ? Demnach – was sucht Ihre Zielgruppe morgens? Und welche Hard- oder Software benutzt der User gerade?

Wo erreiche ich meine Zielgruppe? Was genau tut Ihre Zielgruppe gerade in diesem Moment?

Und hiermit ist nicht gemeint, in welchem Netzwerk, sondern – wo ist Ihre Zielgruppe gerade jetzt? Damit verbunden ist die Aufnahmefähigkeit – besser bunter Bilder, wenige leicht merkbare Sätze oder ausführliche Inhalte?

Informationen über das Moment-(Such)Verhalten Ihrer Zielgruppe werden immer wichtiger. Analysieren Sie Ihre Zielgruppe und versuchen Sie möglichst viele Verhaltensmuster zusammenzuführen, um diese in der Kampagne berücksichtigen zu können.

Finden Sie die passende Art der Kommunikationsvermittlung , wie die Länge eines Artikels, die Komplexität des Inhalts und natürlich die passenden Suchbegriffe.